Schlemmersafaris Konzept Touren-Beispiele Kontakt
 
 
Hamburg
Rundumblick
Szene und Meer
Szeneblick

Bremen
Schlüsselstadt

Berlin
Bär-o-manie
Trabant
Woodstock

Frankfurt
Index



Schlemmersafari "Trabant" (Berlin)
- Auf traditionsreichen Spuren durch den Osten der Hauptstadt -


Berlin ist groß, genau 891,67 qkm. Vom äußersten Westen bis zum äußersten Osten kann man 45 km fahren - da liegt es nahe, diese Strecke auch nicht zu Fuß zu absolvieren.

Also nutzen wir das Vorzeigeobjekt der ostdeutschen Automobilbranche - den Trabanten. Mit keinem anderen Vehikel transportieren Sie das Gefühl von Ostalgie und DDR-Charme besser. Wir starten direkt beim Hotel und auf geht es in Richtung der ehemaligen Ostseite.

Im Leipziger Viertel werden wir bereits erwartet. Bei gutem Wetter auf der Terrasse - ansonsten im modernen Ambiente mit dem schönen Blick auf die "Skyliner" vom Potsdamer Platz, genießen wir Fusion Food zum Beginn unserer kulinarischen Reise. Danach können noch zwei erhaltene Mauersegmente als Zeugnis der Vergangenheit betrachtet werden - dann steht die Gegenwart wieder im Vordergrund.

Schnell wird klar, dass sich in diesem Viertel in den letzten Jahren so einiges getan hat - aber um diese Behauptung noch weiter zu untermauern, geht es auch schon weiter. Mit einem Schlenker durch die mittlerweile prächtigen Viertel der Gegend geben wir dann kurze Zeit später unser Fortbewegungsmittel ab. Hier, wwischen Komischer Oper und Französischer Straße, wird nicht nur ein schmackhafter Hauptgang, sondern auch der ein oder andere gute Tropfen serviert. Den Rest der Strecke bis zum Roten Rathaus legen wir deshalb auch zu Fuß zurück. Der Duft von Innovation, Aufbruch und Moderne lässt sich so am besten einatmen.

Den Abschluss des Abends bildet dann "Die letzte Instanz" - im wahrsten Sinne des Wortes - oder dürfen wir Sie noch in das lokale Nachtleben auf einen "Absacker" einladen?